Kreativität als Weg nach Innen

Kreativität ist der Zugang zur eigenen Kraft, ein Prozess, der uns tiefgreifend transformiert und uns zu unserem Ursprung zurückführt. Kreativität ermöglicht uns ein Leben in Gesundheit und Glück. Unsere Selbstheilungkräfte sind direkt mit unserer Kreativität verknüpft. Deswegen steigt unser Wohlbefinden sofort, wenn wir beginnen, unsere Kreativität auszudrücken und das was in uns schlummert zu leben.

Im Erwachsenenleben wird dieses Potential meist verschüttet und plötzlich wird das Leben grau und eintönig. Jeder Tag scheint gleich und die Geschenke des Lebens werden gar nicht mehr entdeckt, geschweige denn ausgepackt. Die Gefahr von chronischen körperlichen und psychischen Krankheiten wächst und spätestens in der Mitte des Lebens kann es zu einer Sinnkrise kommen, die in schweren Depressionen oder Burnout enden kann.

Kreativität ist auch ein möglicher Zugang zur Problembewältigung und der beste Helfer in Krisenzeiten aller Art. Egal ob mit Malen, Gestalten, Musik, Tanz oder Schreiben, wir schließen uns an unsere eigene Kraft an, kommen wieder in Fluss und das Problem beginnt wegzufließen.

Tun als Schlüssel zum Glück

Dabei ist es wichtig, die Konzentration nicht auf das Produkt zu legen, was entsteht, sondern im Tun zu sein. Selbstverständlich ist es schön, hinterher ein selbstgeschaffenes Produkt in Händen zu halten, leider ist es meist dem Kreativitätsfluss sehr hinderlich, wenn wir das von Anfang an im Fokus haben. Besser ist es, einfach loszulegen und zu schauen, was entstehen will und uns überraschen zu lassen.

Schreiben ist einfach

Hierbei ist das Schreiben die beste Möglichkeit, denn das Ergebnis ist nicht mit einem Blick zu erfassen – wie bei einem Bild – man kann tage- und wochenlang schreiben und das Geschriebene hinterher in einem Feuerritual verbrennen oder es einige Zeit später wieder in die Hand nehmen und staunen, was da zustande gekommen ist. Außerdem wirkt die Heilkraft des Schreibens sofort und spürbar.

Wichtig ist allein das Tun, das in den Fluss kommen. Und wer diese Quelle einmal angezapft hat, der will immer wieder von diesem köstlichen Wasser trinken. Meines Erachtens ist Kreativität der Gral, der Stein der Weisen, das Wasser des Lebens oder wie sonst diese innere Kraft noch genannt wird, die immer in uns ist und nur darauf wartet, uns heilen und segnen zu dürfen.

Wundercode des Heilpulsierens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *