Die Fee, die den Wundercode schenkt

Heilmeditation von Silke Geßlein

ISBN: 978-3-942655-91-0

CD: 14,70 €

 Beschreibung  der CD „Die Fee, die den Wundercode schenkt“:

Können wir jetzt glücklich sein, obwohl Wünsche und Ziele nicht erreicht und Probleme ungelöst sind? Ist es möglich, unabhängig von unserer aktuellen Lebenssituation das Leben zu genießen? Diese Heilmeditation führt direkt auf den Herzensweg, zur bewussten Verbindung mit der universellen Schöpferkraft und in diesem Zustand ist es möglich, das was jetzt gerade ist, zu nutzen, um sofort Zufriedenheit und Freude zu erfahren, egal wie sich das Außen verändert. Lassen wir uns von der Fee zu den Wundern dieses Lebens führen!

Während dieser Reise mit der Fee erhalten wir erstaunliche Geschenke und erfahren Heilung und Transformation:

  • Tiefe Erdung, durch Wurzeln, die bis zum Herzen von Mutter Erde reichen
  • Eintauchen in die Quelle allen Seins, um wieder zu allumfassender Liebe zu werden
  • Verbindung von Verstand, Unterbewusstsein, Seele und Körper durch ein goldenes Band und dadurch optimale Kommunikation der inneren Anteile
  • Aktivieren des Wundercodes des Heilpulsierens „Danke, ich bin das. Danke, ICH BIN. Danke, ich bin Liebe.“
  • Automatische Heilung und Transformation durch die universelle Schöpferkraft, wenn der Wundercode gesprochen oder gedacht wird

Wer die Heilmeditation der CD „Die Fee, die den Wundercode schenkt“nachlesen möchte, sie ist im Buch „Heilpulsieren – dein Herzensweg zu Freude, Zufriedenheit und Glück“ ab der 2. Auflage abgedruckt.

Autorin, Komponistin, Musikerin und Sprecherin: Heilpraktikerin Silke Geßlein

Spielzeit: 56 Min.

Einige Minuten der CD „Die Fee, die den Wundercode schenkt“ kostenlos probehören:


Mp3 zum Runterladen für 10
€: Tradebit

Zu beziehen ist die CD beim SOL-Service und natürlich in jeder Buchhandlung, auch online.

Weitere Informationen übers Heilpulsieren gibt es hier.

 

Wundercode des Heilpulsierens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *